Lecker Schmecker Vegan Essen! auf einer größeren Karte anzeigen
geschrieben am 18.08.2012 um 03:02 Uhr - 12 Kommentare - Share:

Ich mag Kaffee nicht. Höchstens für den Kick. Für den Augenblick.
Jetzt kommt aber das große Aber: Fra-ppu-cci-nos = Milchshakes in cool!
Ich könnte jetzt sagen "Milch anfrieren kann ja jeder!", dann würde ich aber wohl als Antwort bekommen "Eis crushen und Milch zupacken kann auch jeder!".
Stimmt schon, dennoch finde ich die Frappuccinos bei Starbucks einfach deutlich cooler und schmackhafter als einfache Milchshakes.

Im Grunde interessiert das aber eh erst mal niemanden, da es zwar bei Starbucks schon seit längerem Sojamilch für in den Kaffee gab, aber keine Frappuccinos mit Sojamilch.
Das hat sich vor Kurzem, wahrscheinlich von mir erst deutlich zu spät bemerkt, geändert und somit hat sich das vegane Sortiment bei Starbucks ziemlich vergrößert.
Stellt sich die Frage, was jetzt genau aktuell konsumierbar ist, also einfach nochmal nachfragen.

Die ganzen Speisen bei Starbucks sind leider alle nicht vegan.
Ich persönlich würde aber für etwas zu Essen auch eher wo anders hingehen.
Kommen wir zu den Getränken.
Dort gibt es, wie gesagt, deutlich mehr Ausbeute. Hier gibt es schon einmal eine Liste an Getränken, die bei Starbucks angeboten werden.
Grundsätzlich sind schon einmal alle Getränke mit Kakaobestandteilen nicht vegan wie beispielsweise die Schokoladengetränke oder auch Frappuccinos mit Schoki.
Wichtig ist auch zu wissen, dass die Karamell-Sauce für oben drauf nicht vegan ist.
Laut Produktanfrage sind die folgenden Getränke vegan, sofern man die Getränke wenn nötig mit Sojamilch und ohne Sahne bestellt:


  • Alle Tea Frappuccinos

  • Alle Teegetränke AUSSER Chai Tea Latte und Iced Chai Tea Latte

  • Refresha

  • Caffé Americano/Iced Americano

  • Caffé Latte/Iced Caffe Latte

  • Cappuccino

  • Caramell Macchiato/Iced Caramel Macchiato (OHNE Karamell-Sauce oben drauf)

  • Espresso/Espresso Macchiato

  • Flavoured Latte/Iced Flavoured Latte

  • Kaffee


  • Coffee Frappuccino (light)

  • Caramel Frappuccino (light) (OHNE Karamell-Sauce oben drauf)

  • Espresso Frappuccino (light)

  • Mocha Frappuccino (light)


  • Strawberry Cream Frappuccino

  • Vanilla Cream Frappuccino

  • Caramel Cream Frappuccino (OHNE Karamell-Sauce oben drauf)

  • Alle Sirupe für Frappuccinos z.B. Haselnuss, Karamel, etc.



Es gab vor einer Weile auch mal eine Kontroverse um den Strawberry Sirup, weil dort Cochenille zum Färben drin war. Es scheint so, als wäre das wohl nicht mehr so.
In der Antwort auf meine Produktanfrage wurden auf jeden Fall alle Sirupe als vegan bezeichnet. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass nach dem relativ großen Medienecho sowas nicht bedacht wird.

Ganz günstig und unbestritten ist Starbucks jetzt nicht, dennoch gehe ich gerne mal dort hin und hole mir so einen Frappuccino. Ich bin sowieso eher der Milcheisfan und deswegen passen die Frappuccinos perfekt zu mir, da es insbesondere die Geschmäcker Vanille, Karamell und Haselnuss gibt, welche alle drei super schmecken!
Ich habe auch öfter ausgenutzt, dass die Saucen, abgesehen von der Karamell-Sauce, vegan sind und mir noch einen Packen Schokosauce drauf geben lassen.
Das dumme dran ist nur, dass zwar die Sahne mit im Preis drin ist, man die aber nicht gegen so eine Sauce tauschen kann. Deswegen muss man die Sauce extra bezahlen, was noch einmal 60 Cent auf den so schon nicht allzu günstigen Preis drauf schlägt.
Schon etwas uncool, aber generell finde ich es schon mal recht positiv, dass es viele Angebote mit Sojamilch gibt. Vor allem wenn so ein großes Unternehmen das tut, kann man nur hoffen, dass kleinere Firmen sich das als Vorbild nehmen. Schön wärs auf jeden Fall!


Kommentare

Gina

18.08.2012 um 12:32 Uhr
Vielen Dank für diesen Beitrag, ich gehe selbst auch total gerne zu Starbucks
(wenns denn ab und an mal drinliegt :D). Toll, dass ich jetzt weiss welche
Sachen genau wirklich vegan sind. :)
Viele Grüsse!

sela mun

14.12.2012 um 12:19 Uhr
weiß jemand auf die schnelle, ob der pfefferminzsirup für den milchkaffee (natürlich mit sojamilch) auch vegan ist? ich hab den nämlich gestern getrunken & war sowas von begeistert! hatte aber nur noch im hinterkopf, daß man keinen karamellgeschmack nehmen darf, weil der nicht vegan ist.
Vielen Dank schonmal. :-)

Ricarda

14.12.2012 um 12:24 Uhr
In der Antwort zur Produktanfrage steht:
"Ebenfalls vegan sind die von Starbucks eingesetzten Sirupe."
Das gilt auch für den Karamellsirup, aber nicht für den Karamell Drizzle (= diese dickflüssige Sauce für obendrauf).
Pfefferminz hab ich noch nicht probiert.. Nehme meistens Vanille oder Karamell. Haselnuss ist auch gut :)

steffi

19.12.2012 um 10:48 Uhr
ich finds eigentlich eine unverschämtheit, dass ich gestern 4 euro 10 für einen frappuccino gelatzt hab, obwohl die hälfte (also sahne) weggelassen wurde. wieso kann man das dann nicht günstiger anbieten, oder - noch besser - mit veganer sahne?

jule

20.03.2013 um 11:07 Uhr
der chai tea latte ist laut meinen informationen aber vegan...hab letztens extra nochmal nachgefragt

Ricarda

20.03.2013 um 12:43 Uhr
Laut meiner Produktanfrage ist im Chai Tea Latte und im Iced Chai Tea Latte Honig drin.

Kitty

14.07.2013 um 16:17 Uhr
Der Chai Tea Latte ist definitiv NICHT vegan! Er beinhaltet
wie Ricarda schon gesagt hat Honig das wurde mit bei Starbucks
auch so gesagt als ich im Store nachgefragt habe.

Nii

23.10.2013 um 12:31 Uhr
Die Schokofrappuccinos sowie die Classic Hot Chocolate / Iced Chocolate sind ohne Sahne auch vegan! (Die Premium Hot Chocolate ist es nicht). Die Schokosauce, die in Frappucinos/ Classic Chocolate kommt ist nämlich die gleiche, wie die, die zum Verziehren verwendet wird ;)

Khoa

09.12.2013 um 11:54 Uhr
Bei Starbucks, Coffee Fellows schmecken die Kaffeesorten schon gut und ich geh hin und wieder mal in einen der Coffeeshops. Allerdings sind die Kaffeesorten mit Preisen zwischen 3 udn 4 Euro schon ein wenig happig. Die Investition in hochwertige Kaffeemaschinen wie hier bei Bosch (vgl. <a href=http://www.bosch-home.com/de/produkte/kaffeegenuss/kaffee-automaten.html>bosch-home.com</a> würde langfristig viel Kosten einsparen. Und das muss nicht gleich ein Kaffeevollautomat sein.

melon sour

15.12.2013 um 15:37 Uhr
Ich bin \"Insektenveganer\", d.h. ich mache mir gelegentlich auch mal ein paar frittierte Heuschrecken.
Demnach geht Honig klar.

Wenn der westliche Mensch zumindestens Insekten als tierisches Protein akzeptieren würde, würden sich die Probleme der Massentierhaltung und der Ressourcenverschwendung deutlich verkleinern...

ähm gast?

05.01.2015 um 05:05 Uhr
Findet es hier niemand etwas merkwürdig, aus Achtung vor
Natur und Tieren vegan leben zu wollen und dann bei einer
global verantwortungslos agierenden, ausbeuterischen (und
zusätzlich überteuerten) Kette unfair gehandelte Kaffee-
Zucker- Mischgetränke zu konsumieren?

Ceci

12.01.2016 um 15:31 Uhr
doch, aber solange es die Ausnahme bleibt, finde ich, darf man auch mal
auf diese Art sich was gönnen. Muss jeder selber wissen!

Kommentar verfassen

Name:
E-Mail:
Text:
Captcha

Neue Rezepte

26.06.2013

Barbecue Sauce

Leckerste BBQ Sauce!

26.06.2013

Joghurt-Frucht-Haselnuss-Dessert

Frisches und leckeres Dessert!

26.06.2013

Rote Grütze

Alleine oder mit Puddingkram!

26.06.2013

Tofu in Cornflakespanade

Deutlich cooler als mit Paniermehl!

26.06.2013

Weißweinsahnesauce

Passt gut zu Spinat, Reis und Pilzen.

Beliebte Rezepte

21.06.2012

Gemüse-Nudelauflauf

Mega leckerer Nudelauflauf mit viel leckerem Gemüse!

30.09.2011

Gulaschsuppe

Schmeckt perfekt wie aus der Dose!

23.02.2013

Cocktailjoghurtdressing

Leckeres Joghurtdressing für Salate.

26.06.2013

Weizentortillas

Fertig zum Einrollen!

28.02.2013

Schinkenwurst mit Gemüse

Mild für aufs Brot oder in den Fleischsalat!